In unserem Format “Ist das gut oder kann das weg?” nehmen wir uns in jeder Folge ein Spiel vor und beantworten diese Frage.
Das kann ein altes Spiel sein, ein gehyptes Spiel oder auch ein Spiel zu dem es jetzt neue Erweiterungen gibt.

Wir stellen es euch kurz vor und diskutieren dann: Ist das gut oder kann das weg?

Wir freuen uns über eure Meinungen, Ideen, welches Spiel vielleicht besser in die Sammlung passen würde oder auch Vorschläge für Spiele, die wir mal besprechen sollten.

Heute mit dem Kartenspiel: Phase 10 von ASS, Mattel und Ravensburger

1 Kommentar

  1. Interessanter Weise hat meine Tochter Phase 10 bei Schulfreunden gespielt und wollte es danach unbedingt haben. Sie hat es dann geschenkt bekommen -und wollte es eine zeitlang immer wieder spielen. Obwohl wir so viele deutlich bessere Spiele zu Hause haben und hatten.
    Von mir aus, kann das weg!
    Andererseits fand ich aber, dass es klasse zum Mitnehmen ins Schwimmbad war. Mir war egal, ob die Karten ruiniert wurden und es war perfekt, um die Wartezeit bis zur nächsten “Wasserzeit” zu überbrücken.
    Was das Nicht-lesen von Regeln angeht, eine Anekdote:
    Als Kleinkind liebte meine Tochter ein Spiel namens Würfelzwerge. So sehr, dass wir es bis ins Teenager-Alter gespielt haben, wenn sie zum Beispiel krank oder zumindest angeschlagen war. Letztens, beim Mädelsabend mit ihr, kamen wir nach einem Gin-Tonic auf die Idee, das Spiel mal wieder rauszuholen und da haben wir nach einer Runde mal die Regeln gelesen und festgestellt, dass wir es nicht mal Ansatzweise danach gespielt haben. Eigentlich haben wir ein anders Spiel gespielt. ;D
    lg
    Snowcat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.