Nach den Sommerferien melden sich Fux und Bär mit einem neuen Format zurück. In “Ein Spiel für Dich?” werden wir euch viele Spiele vorstellen, teils ausführlicher, teils nur als Ersteindruck, manchmal auch ältere Spiele und stellen uns zum Schluss jeden Spiels die Frage für wen dieses Spiel gut sein könnte. Zum Schluss gibt es als “Rauswerfer” jedes Mal eine andere Überraschung.

Die anderen beiden Formate behalten wir bei und freuen uns schon auf viele neue kurze Folgen “Ist das gut oder kann das weg” und auch lange Themenfolgen, der Ursprung von Fux und Bär, sind in der Planung.

Wir werden in diesem Format nicht zu jedem Spiel einen Kapitelmarker setzen, werden aber zwischendurch immer wieder einige markante Spiele als Marker herausnehmen, sodass ihr euch daran orientieren könnt.
Hier nun alle Spiele, über die wir in dieser Folge sprechen in der richtigen Reihenfolge:

Oath – Chronicles of Empire and Exile
My Gold Mine 
Würfelhelden
Murder Mystery Puzzle – Die Kunst des Mordes, Kosmos
Abrakadabrien – Das magische Kartenspiel
The Deadlies
Hidden Games Junior: Das verschollene Schwert
Allie Gator
Zauberberg
Welcome to und Welcome to the Moon
Magic Rabbit
Gandhi: The Decolonization of British India, 1917 – 1947
Beyond the Sun
Heuschrecken Poker
Fruddel Muddel
Aetherya
Kingdom Rush: Rift in Time
Paletti Spaghetti (hat noch keinen neuen Eintrag)
Lotti Karotti Deluxe
Canvas
The Loop
Destinies
Ungeheuer Hungrig
Pax Pamir Second Edition
Altar Quest

Im Rauswerfer sprechen wir für euch über all die Spiele, die hier stehen und gerade entweder zu wenig oder noch gar nicht gespielt wurden und auf ihren Einsatz irgendwann warten. 😉

Altar Quest
Air, Land, and Sea: Critters at War
Nemesis
Planet Unknown
Root – Expansions
Townsfolk Tussle
Dead Reckoning
Tiny Epic Pirates
Machina Arcana (Second/Third Edition)
Herr der Träume – Bruderherz (Erweiterung)
Kingdom Death: Monster
Gloomhaven
COIN Serie und im Besonderen All Bridges Burning: Red Revolt and White Guard in Finland, 1917-1918
Spirit Island
Oathsworn: Into the Deepwood

1 Kommentar

  1. Hallo,

    erst mal großen Dank für diese Folge. Wie immer sehr cool.
    Ich bin sehr großer Root-Fan und habe mittlerweile bestimmt über 40 Partien auf dem Buckel.
    Wenn ihr dafür offen wärt und wenn das technisch möglich ist, wäre ich gerne bei eurer Root-Folge dabei!

    Viele Grüße,
    Alexander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.