Kurz vor dem Beginn der neuen Dekade haben wir uns zusammen gesetzt, um euch zwei kleine Kartenspiele vorzustellen, die schon im Frühjahr erschienen sind, wir aber erst jetzt richtig zu schätzen gelernt haben: L.A.M.A. und Tippi Toppi. Dazu gibt es ein sehr ausführliches “Was haben wir gespielt”, damit wir ohne Altlasten das neue Jahrzehnt betreten können 😉 Hier all die Spiele, die wir in der letzten Zeit gespielt haben:Deep Blue, Copenhagen, Grizzly Lachsfang am Wasserfall, Nice Try, Soviet Kitchen, Formosa Tea, Era of Tribes, Turf Master, 7Wonders, The Crew, Mein erstes Stone Age, Ice Cool, Tippi Toppi, Würfelland, L.A.M.A., Cabo, Zombie Fluxx, 3×8, Tippi Toppi,Read More →

Als Abschluss des Spieljahres 2019 sprechen Martina und Björn über die SPIEL´19, die größte Brettspielmesse der Welt.Dieses mal waren wir volle fünf Tage in Essen und berichten von der Pressekonferenz, der Neuheitenshow und der Previewnight am Mittwoch, der Organisation der Kuchenaktion #Brettspielcake, der Verleihung des Deutschen Spiele Preises am Donnerstag, dem Meet and Play, dem Educators Day und dem Spiel des Jahres Event am Freitag, sowie natürlich über viele viele Spiele, Eindrücke, Kuchen und Menschen. Und als wäre das nicht genug folgt noch das “Was haben wir gespielt” hintendran, dieses mal mit:– Stuffed Fables (Herr der Träume)– Flotilla– Hogwarts Battles– Cthuhlu – Death May Die–Read More →

Kurz vor der großen Brettspielmesse SPIEL in Essen haben sich Martina und Björn zusammengesetzt um für euch die Messe mal ein bisschen anders zu beleuchten. Wir reden über Neuauflagen und Reprints. Aber wir wären nicht Fux und Bär, wenn wir nicht auch über Dinge, wie Übersetzungen, Spezial-Tipps, Tee-Spiele, Aktionen auf der SPIEL und natürlich über Gloomhaven reden würden… Doch zuerst plaudern wir wie immer darüber, was wir so gespielt haben in der letzten Zeit. Martina hat angefangen Björn einige ihrer liebsten kleineren Spiele beizubringen und so haben wir mit den Schlössern des König Ludwigs begonnen, sind dann weiter zu Colony gegangen um dann mit DiceRead More →

In der 16. Folge von Fux und Bär haben sich die Beiden einen ganz besonderen Gast eingeladen. Steph, der Krimimaster, bereichert das tierische Team perfekt zur Sonderfolge über das Escape Room Projekt von Martina.Zu Beginn, wie kann es anders sein bei so einem netten Gast reden wir erst einmal über die interessante Umfrage von Martin Klein auf Twitter. Er hatte gefragt, wie viele Spiele die Einzelnen von den BGG Top 100 gespielt haben. Björn liegt bei 51, Martina hat für sie erschreckende 83 gespielt und Steph toppt das Ganze mit 85 Spielen. Davon angeregt hat er sehr bewusst in den letzten 2 Wochen Spiele nachgeholtRead More →

Fux und Bär sind wieder zurück. Nach einer doch etwas längeren Pause nehmen wir den Staffelstab wieder auf und sind zurück mit vielen Ideen, noch mehr Spielen und einer Folge über den plüschigen, kooperativen Dungeon Crawler Herr der Träume. Zuerst fassen wir aber die wichtigsten Ereignisse zusammen, die innerhalb unserer Pause stattgefunden haben. Fux und Bär haben sich schon im März zum Kennenlern-Battle-Fallen getroffen. Wann das große Battle statt finden wird ist noch unklar. Martina hat zum Schuljahresende innerhalb der Projektwoche wieder einen eigenen Escape Room mit ihren Schülern gebaut, dazu wird es bald eine Sonderfolge Fux und Bär mit Steph, dem Krimimaster geben. BjörnRead More →

  In der 14. Folge unseres Podcasts dreht sich alles um voll-kooperative Spiele für eine sehr junge Zielgruppe. Wie schon in unserer Absacker-Folge gibt es gleich die doppelte Ladung an Spielen. Denn mit Talisman Legendäre Abenteuer und 5-Minute Dungeon stellen wir zwei – wie wir finden – sehr gelungene Vertreter dieses Sub-Genres ausführlicher vor und sprechen im Metathema über weitere Vertreter, die nicht alle ausschließlich für eine jünge Zielgruppe gedacht sind. Doch zu Anfang überrascht Martina mit der (regelmäßigen?) neuen Rubrik “Neulich auf Twitter” bevor wir zu unseren gespielten Spielen übergehen. Dieser Teil ist (endlich) mal wieder sehr Gloomhaven lastig und soviel sei verraten: InRead More →

In der 13. Folge unseres Podcasts widmen wir uns dem Lieblingsspiel meiner Jugendlichen: Winter der Toten. Im Metathema dazu versuchen wir uns an der Definition von semi-kooperativen Brettspielen und stellen euch weitere Kandidaten von diesen vor. Aber wie immer zu Beginn reden wir über die Spiele, die wir so gespielt haben. Martina hat Pandemic Legacy 2 abgeschlossen. Bitte schickt mir per PM eure Punktestände, das würde mich sehr freuen. In der Schule wurden Ganz schön Clever, Noch Mal! und Azul gespielt. Mit dem Besuch aus München haben wir eine Proberunde Gloomhaven gespielt und als Absacker Dice Throne und Ganz schön Clever.Unser neuer Kickstarter Xia: LegendsRead More →

In der zwölften Folge unseres Podcastes stellt euch Martina ihr liebstes Zweier-Spiel vor: Fallen von Watchtower Games. In der logischen Folge beschäftigen wir uns danach mit weiteren Tipps für Spiele zu Zweit. Da in der Woche davor unsere Veranstaltung Spielend für Toleranz war, berichte ich ausführlich über die Planung und die Ausführung des Spieletages. Natürlich erzählen wir euch am Anfang, was wir so gespielt haben. Martina hat weiterhin in der Vorbereitung auf den “Spielend für Toleranz” Tag die Spiele gespielt, welche hauptsächlich dort gespielt werden sollten. In der Schule wurde mit Elfenland und Ganz Schön Clever angefangen und von ThinkFun Das Geheimnis des Refugiums von Dr. Gravely mitRead More →

In der ersten Folge des neuen Jahres, der elften insgesamt, stellen euch Björn und Martina das kooperative Spiel Spirit Island vor und erzählen euch, wie wir normalerweise an neue Spiele heran gehen. Zu Beginn lassen wir ganz kurz das letzte Jahr in Bezug auf den Podcast Revue passieren. Die Kategorie: “Was haben wir gespielt” ist in dieser Folge wieder etwas länger. In der Vorbereitung auf die kommende Exit Folge werden gerade sehr viele Exits gespielt. Dazu haben wir in den Weihnachtsferien insgesamt ziemlich viel gespielt. Martina hat in der Vorbereitung auf den Spieletag von uns am 19.01.2019 zu Spielend für Toleranz, einige Spiele aus derRead More →

Wir laden euch alle zum gemeinsamen Spielnachmittag ins Jugendkulturzentrum BKS ein. Am Samstag, den 19.01.2019 spielen wir unter dem Motto „Spielend für Toleranz“ von 14 bis 18 Uhr im JuKuz. Unterstützt werden wir vom Podcast „Fux&Bär“, dem Brettspielkreis „BrettVormKopf“ und der „Spiel des Jahres Jury“, die dem JuKuz dafür ein großes Paket an Spielen zur Verfügung stellt. Jeder ist willkommen, wir freuen uns darauf euch viele Spiele zu zeigen, die auch ohne große Worte auskommen. Nach der offiziellen Veranstaltung werden wir mit denjenigen, die Lust haben noch bis spät in die Nacht spielen. Bitte meldet euch bei mir unter missbaybee@gmx.de oder per PM auf TwitterRead More →